Welche Art von Benachrichtigung ist bei den Benachrichtigungeinstellungen gemeint?

Es werden nur die vom System generierten Störungsmeldungen oder Hinweise auf die im Benutzerkonto hinterlegte e-mail Adresse gesendet. Die häufigsten sind z.B.

  • Verbindungsfehler wenn über das Internet bzw. über das Modem keine Verbindung zustande kommt.
  • Fehler in den Ertragsdaten wenn z.B. im Winter wegen schneebedeckter Module Null-Erträge gesendet werden.
  • Hinweise aus der Toleranzanalyse wenn die hinterlegten Ertragstoleranzen nicht eingehalten werden.

Andere Meldungen können z.B. Netzstörungen, Lüfterstörungen, Fehlerströme oder Isolationsprobleme betreffen.
Besonders für eine Anlage die nicht im täglichen Blickfeld des Betreibers ist ist es wichtig, sich hiermit per e-mail über die Betriebszustände informieren zu lassen.